Bildungspaket

Das Bildungspaket bietet Kindern und Jugendlichen aus Familien mit geringem Einkommen Förderung und Unterstützung.

Sollten Sie Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld bekommen, so wenden Sie sich für Leistungen aus dem Bildungspaket an das Jobcenter vor Ort.

Falls Sie Sozialhilfe, Wohngeld oder einen Kinderzuschlag erhalten oder leistungsberechtigt nach § 2 und § 3 AsylbLG sind, so wenden Sie sich wegen der Zuständigkeit an das Kreisverwaltungsreferat oder das Landratsamt.
Der Gesetzgeber hat die Ansprüche auf Lernförderung folgendermaßen geregelt:

  • Für jedes Fach, das von der Schule als förderungsfähig eingestuft wird, hat Ihr Kind Anspruch auf eine Nachhilfestunde pro Woche. Wenn Sie zwei Fächer genehmigt bekommen, sind es zwei Nachhilfestunden pro Woche.
  • Die Kosten für diese Nachhilfestunden trägt das Sozial- oder Arbeitsamt.
  • Förderungsberechtigt sind Schüler bis 25 Jahre!

http://www.bildungspaket.bmas.de/das-bildungspaket.html

Copyright 2016 CC-Sinsheim | All Rights Reserved